Die herkömmliche Physiotherapie betrachtet Störungen und Beschwerden als Ausdruck eines körperlichen Defektes, während wir sie als Geschehen einer versuchten, aber nicht zum Ziele gekommenen Selbstheilung sehen.

Es gilt also, diese Bemühungen des Körpers zu unterstützen oder bessere Lösungsmöglichkeiten zu aktivieren ...
'Abbauen, was im Wege steht.'